Archiv für Dezember, 2010


Paulin – One Year of Love

Hier mal das Cover

Diese Single ist sehr sehr rhythmisch und schön komponiert.

Es ist ein Mix aus verschiedenen Instrumenten.

Es singt niemand, doch die Insturmente geben einen perfekten Anlass zum Chillen und zum Relaxen.

Hört es euch doch hier mal an!

Eure Luisa

Chill Carrier – Star TrainChill Carrier – Star Train

Chill Carrier – Star Train

Hier mal das Cover

Wie der Name schon sagt, ist dieses Lied ausshließlich zum Chillen gut geeignet.

Es wird in der Mitte sehr elektronisch, doch der Rhythmus bleibt im Hintergrund immer gleich.

Ich finde es sehr schön, weil das Lied sich langsam steigert und immer mehr Melodien hinzukommen.

Ihr könnt es euch hier anhören und auch gleich downloaden.

Eure Luisa

attila jelinek – needless

attila jelinek – needless

Hier maal das Cover

Diese Musik ist einfach toll! Es macht Spaß, sie zu hören.

Im ersten Moment hört sie sich nach ganz normalem Elektro an, doch dann wird sie zu einer Art Remix umgewandelt.

Das ist mal was anderes, Unterschiedliches, doch trotzdem ist der Song toll! xD

In der Single enthalten sind zwei Songs, die ihr euch beide hier anhören könnt.

Es lohnt sich!

Eure Luisa

Ehma – Plan 9 from outer space

Ehma – Plan 9 from outer space

Hier das Cover

Es mag vielleicht komisch klingen, aber das Lied hört sich am Anfang irgendwie ‚außerirdisch‘ an.

So etwas kenne ich noch nicht, und habe es demnach auch noch nie gehört, aber ich finde das Lied irgendwie schon cool.

Es is halt mal wieder etwas anderes, und das gefällt mir sehr gut.

Hoffentlich komponiert Ehma noch mehr solcher Lieder.

Wenn ihr euch auch eine Meinung bilden wollt, dann kickt hier, und downloadet es auch gleich.

Eure Luisa

Allison Crowe – It Came Upon the Midnight Clear

Allison Crowe – It Came Upon the Midnight Clear

Hier mal das Cover

Man muss schon sehr textvolle Musik mögen, um sich mit diesem Song anfreunden zu können.

Allison Crowe singt darin nämlich ausschließlich.

Instrumenale Unterstützung gibt es hier nicht, aber das macht das Lied gerade so schön. Es ist dafür auch nicht so lang, sondern nur 41 Sekunden lang.

Das ist für manche vielleicht ein bisschen zu wenig, doch die Stimme von Allison macht das garantier wieder wett.

Hört es euch hier an.

Eure Luisa

Shardik’s Walkman – Don’t believe

Shardik’s Walkman – Don’t believe

Hier mal das Cover^^

Dieser Titel, der auf der Single des Albums ‚Three Years Later‘ zu hören ist, zeichnet sich durch seinen einfachen, aber schönen Rythmus aus.

Dieser Song wird nie langweilig, er ist nicht aus dem Hard Rock Gebiet, wirkt aber auch nicht wie eine Ballade, sondern eher etwas dazwischen.

Das macht  ihn sehr schön.

Klickt hier, um ihn euch anzusehen.

Eure Luisa

Mrs.ScHuBsii – schubsii

Hier das Cover der SingleMrs.ScHuBsii – schubsii

Ich finde das Lied hört sich am Anfang ein bisschen seltsam an, doch dann, ungefähr in der Mitte, wird es ein bunter Mix aus verschiedenen Rhythmen, was ich sehr intressant finde.
Der Musiker schubsii hat noch nichts über sich selber ins Internet gestellt, weshalb ich euch auch nicht mehr über ihn erzählen kann.
Hört es euch doch einfach hier mal an.

Eure Luisa

Van Syla – The Age of Innocence

Van Syla – The Age of InnocenceHier das Cover

Dieses Lied hört sich, wie ich finde, sehr schön und ruhig an.

Erst hört es sich an wie ein reines Klavierstück, doch dann, als ‚Höhepunkt‘ wird es, so wie es sich anhört, von einem ganzen Orchester gespielt.

Zu diesem Lied kann man auf jeden Fall gut relaxen.

Hört es euch hier an und downloadet es.

Eure Luisa

South Eastern Circle (S.E.C.) – Alabama Power

Dieser Song gehört zum Genre Hip Hop. Die Rap-Crew South Eastern Circle, deren Mitglieder aus Montgomery in den Vereinigte Staaten stammen, haben es am 29. April 2010 auf Jamendo veröffentlicht.

Hier Klicken zum Runterladen Download